SAP Addon

Prüfplanung und Prüflosabwicklung

Erweitern Sie Ihre Geschäftsprozesse in SAP um folgende Funktionalitäten

  • Prüfplanung nach Qualität/Sorte, Geometrie/Format und/oder Produkt
  • Dynamische Prüfloserstellung aus mehreren Prüfplänen
  • Probenregistrierung mit integrierter Ergebniserfassung
  • Rückverfolgung ohne Chargenverwaltung
  • Individuelle und situative Prüfloserstellung

Innovative Gestaltungsmöglichkeiten für individuelle Anwendungen.

Das spricht für Lösungen, von der SPO Consulting GmbH

Expertenberatung vor Ort - mit dem Blick für das Ganze.

Das spricht für Lösungen, von der SPO Consulting GmbH

Maßgeschneiderte Ergebnisse - komfortabel bedienbar und extrem zuverlässig.

Das spricht für Lösungen, von der SPO Consulting GmbH

Herausforderung/Motivation

Sie sind Kundenauftrags- oder Lagerfertiger und planen den Einsatz von SAP R/3 QM oder haben bereits SAP R/3 QM im Einsatz. Ihre Prüfplanung und Prüfdurchführung erfolgt auf Basis von Werkstoffqualitäten (Sorten), d.h. Geometrie (Format) und/oder Endprodukt spielen für die Qualitätslenkung und Stabilität der Prozesse im ersten Schritt eine untergeordnete Rolle. Im Produktionsprozess werden in den einzelnen Fertigungsschritten Proben registriert und Sie müssen den Weg vom Wareneingang bis zur Auslieferung nachvollziehen können. Sie müssen situativ oder aus qualitativen Gründen/Sonderaktivitäten ein Prüflos erstellen für das kein Prüfplan existiert. Für Ihre Kunden müssen sie ein Prüfzeugnis vom Typ 2.2 oder 3.1 erstellen.

Lösung

Die Lösung QEASY erweitert das SAP-System im Bereich QM für diese Branchenanforderungen. Mit unserer Lösung reduzieren wir den Aufwand und vereinfachen Ihre Stammdatenpflege im Bereich der Prüfplanung. Sie pflegen nur noch einen Plan zur Werkstoffqualität (Sorte) für alle Halb- und Fertigfabrikate. Natürlich können Sie abweichende Grenzwerte werks-, kunden-, und/oder geometriebezogen hinterlegen. Um die einzelnen Prüfungen mit den Prüfvorgängen zum Probenkörper logisch zu strukturieren, stehen Ihnen Q-Punkte zur Verfügung. Der Q-Punkt ist eine hierarchische Strukturierungsebene, der Prüfvorgänge zusammenfasst, und zu dem die Physischen Proben registriert werden. Die Dynamisierung der Prüfungen erfolgt zum Zeitpunkt der Ist-Probenentnahme und kann unabhängig vom Halb- und Fertigfabrikat auf der Ebene der Werkstoffqualität für komplette Prüfvorgänge durchgeführt werden. Eine automatische Prüflosgenerierung kann auf Basis der QEASY Prüfplanung verwendet werden. Dabei überlagern die kunden- oder werksbezogenen Grenzwerte dynamisch die Standard-Grenzwerte in Abhängigkeit der steuernden Parameter. Die QEASY Probenregistrierung ist vom Wareneingang der Rohstoffe bis zur Endkontrolle der Fertigprodukte möglich. Im Rahmen der Probenregistrierung kann der Bezug zur Vorgängerprobe hergestellt werden. Somit ist eine Rückverfolgung bis zum Rohstoff möglich, Prüfroutinen sind integrierbar (z.B.  Probenbewertung und Mengenflüsse). Die Standard-Ergebniserfassung für die am Prüfpunkt relevanten Merkmale ist nahtlos eingebunden. Wenn am Ende der Prozesskette für den Kunden ein Zeugnis (2.2 oder 3.1) erstellt werden soll, dann liefert Ihnen QEASY dies auf Knopfdruck. In unserem Zeugniscockpit sehen Sie den Arbeitsvorrat der ausstehenden Zeugnisse. Sie können somit das Zeugnis, nach Ihren Wünschen aufbereitet, zeitnah ablesen unabhängig davon, ob der Verwendungsentscheid schon getroffen ist. 

Funktionsübersicht

Individuelle Planung
  • Planung auf Sorten-, Geometrie-, Produkt- Lieferant-, Kunden- und Werksebene
  • Informationen / Steuerung für Zeugnis, Produktdefinitionen in einer Anwendung
  • Integration der QM-Standardobjekte und Änderungshistorie
  • Massenpflege- und Kopierfunktion
  • Einfache Navigation mittels Tree
Individuelle Prüflosabwicklung
  • Nur Prüfungen zum Q-Punkt werden dem Mitarbeiter zur Ergebniserfassung angeboten
  • Probenregistrierung und Ist-Dynamisierung auf Q-Punkt-Ebene
  • Probenetiketten  
  • Individuelle Q-Lage auf Ebene Werk, Material, Plangruppe
  • Fortschreibung Probenindex für sortenbezogene Zertifikate
  • Darstellung der Grenzwerte sowie die Grenzwertüberschreitungen  
  • Anzeige Probenbewertung, Grenzwerte, Probenmenge etc.
  • Anzeige Verbindung Probe zu Bestellung oder Fertigungsauftrag oder Kundenauftrag
PP-Integration
  • Probenbezogene Mengenflüsse bei Verwendung der QM/PP-Funktionalität
Individuelle Prüflose
  • Individuelles / situatives Prüflos erstellen mit maximalem Prüfplan und Grenzwerten
Individuelle Auswertungen
  • Traceability – Probenrückverfolgung durch Registrierung der Vorgängerproben
  • Auswertung Traceability
  • Baumdarstellung der Vorgängerproben mit Ergebnisübersicht

Die SPO Lösungen wurden im eigenen SAP-Namensraum entwickelt. Im Standard greifen wir auf die Bausteine der SAP zu ohne diese zu modifizieren. Somit sind Releasewechsel für unsere Lösungen keine Herausforderung.

Technik, von SPO Consulting GmbH

Preise/Ansprechpartner

Gerne bieten wir Ihnen die Lösung zu einem attraktiven Festpreis an. Dieser beinhaltet die Lieferung, Installation sowie eine Key-User-Einweisung.

Adresse

Adresse:

Nahestraße 28
55411 Bingen

Phone: +49 (0) 6721.154915
Email: info@spo.de

Ansprechpartner

Klaus Tschirschke
Mobile: +49 (0)170 53 48 874
E-Mail: klaus.tschirschke@spo.de

Datenblätter

Innovative Gestaltungsmöglichkeiten für individuelle Anwendungen.

Das spricht für Lösungen, von der SPO Consulting GmbH

Expertenberatung vor Ort - mit dem Blick für das Ganze.

Das spricht für Lösungen, von der SPO Consulting GmbH

Maßgeschneiderte Ergebnisse - komfortabel bedienbar und extrem zuverlässig.

Das spricht für Lösungen, von der SPO Consulting GmbH

Zurück

Folgendes könnte Sie interessieren

Produktübersicht